regiomove Pre-Launch auf der IT-Trans 2020

vom 03. bis 05. März in der Messe Karlsruhe

13.02.2020 

Offizieller regiomove Pre-Launch des Karlsruher Verkehrsverbundes auf der diesjährigen IT-Trans 2020

Das gibt’s auf der IT-Trans 2020

Die international führende Konferenz und Fachmesse für intelligente Lösungen im öffentlichen Personenverkehr IT-Trans 2020 findet auch dieses Jahr wieder in der Messe Karlsruhe statt. Vom 03. bis 05. März präsentieren Branchenexperten ihre Best-Practice-Beispiele, sowie die neusten Mobilitätsdienstleistungen und Produkte. Themen der IT-Trans 2020 Fachmessen sind unter anderem Mobility-as-a-Service (MaaS), Seamless Mobility sowie Data Analysen, Mobile Ticketing und Integrierte Planungstools für Verkehrsbetriebe. Veranstaltet wird das Event vom Internationalen Verband für öffentliches Verkehrswesen (UITP) und der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH. Zudem sind viele Unternehmen der lokalen Mobilitätswirtschaft aus Karlsruhe vertreten.

KVV ist mit regiomove auch auf der IT-Trans 2020 vertreten

Auf der diesjährigen IT-Trans ist der offizielle regiomove Pre-Launch des Karlsruher Verkehrsverbunds. Im Projekt regiomove wird eine Mobilitätsplattform als Basis für erfolgreiche MaaS-Angebote erstellt. Wir, die raumobil GmbH, sind seit 2006 als eines der ersten Internet Start-Ups der Shareconomy für Green Internet Solutions, nachhaltige Mobilität und Ressourcenteilung tätig. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich digitaler Mobilitätsanwendungen sind wir im Projekt regiomove für das Design und die technische Umsetzung der intermodalen regiomove App zuständig. Die regiomove App stellt eine kreative digitale Lösung dar, um eine Alternative zum immer weiterwachsenden Individualverkehr und dem privaten Auto zu bieten. Die Stärkung des ÖPNV spielt dabei eine zentrale Rolle. Eine regionale Plattform, welche eine integrierte Informations-, Buchungs- und Bezahlplattform kombiniert und offene Programmierschnittstellen beinhaltet, soll vor allem die Bedürfnisse der Kunden erfüllen. Nach dem Motto „eine Anwendung für alles“, ob die Buchung von einem Stadtmobil oder einem KVV-Nextbike soll alles mithilfe einer Anwendung abgewickelt werden können. Ziel ist es, als Verkehrsunternehmen präziser auf die Kundenbedürfnisse eingehen zu können und ein breites Mobilitätsangebot für eine ganze Region zu ermöglichen und zu koordinieren. Zusätzlich zur regiomove App sollen auch regiomove Ports als Knotenpunkte für die geplante Vernetzung eingesetzt werden und bilden einen zentralen Baustein des Projektes. An diesen Orten stehen den Fahrgästen mehrere Verkehrsmittel zur Verfügung. Ein solcher Port wird ebenso auf der Trans IT 2020 vorgestellt werden. Vorbeikommen lohnt sich also. Besuchen Sie den Stand A2 regiomove KVV Karlsruher Verkehrsbund GmbH in Aktionshalle. 

Die regiomove.map, die Karte für die Besucher der diesjährigen IT-Trans

Ergänzend zur intermodalen regiomove App entwickelten wir die regiomove.map. Die virtuelle Karte ist ein Werkzeug für Kommunen, Eventbetreiber sowie Unternehmen, um Besuchern einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu den wichtigsten Mobilitätsinformationen aus der regiomove Region zu ermöglichen. Das großartige daran ist, dass sowohl individuelle als auch lokale Besonderheiten in der regiomove.map gebündelt und veranschaulicht werden können. Für Veranstaltungen ausgewiesene Parkflächen, Bushaltestellen aber z.B. auch der für das Event organisierte Shuttle Services kann mithilfe der regiomove.map in die Karte eingepflegt und den Besuchern digital zur Verfügung gestellt werden. Zudem kann die Karte in verschiedenen Betreiber Webseiten eingebunden werden. Wollen Sie wissen wie´´ s funktioniert oder haben Sie gerade ein Ticket für die IT-Trans 2020 erworben, wissen aber noch nicht wie Sie dorthin kommen? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere regiomove.map unter  https://www.it-trans.org/de/messe-planen/fuer-besucher/anfahrt/

 

Weitere Informationen zur IT-TRANS 2020, der international führenden Veranstaltung für digitale Lösungen im öffentlichen Personenverkehr, finden Sie unter www.it-trans.org. Information zum Projekt regiomove und der intermodalen regiomove App gibts unter https://www.raumobil.com/projekte/regiomove.

 

UX

Regiomove

Karlsruhe beamt sich in die Zukunft der Mobilität – mit einer App von uns und für eine ganze Region

regiomove
Weiter lesen
Mappkit

Mappkit

Wir bieten unseren Kunden mit dem Produkt Mappkit einen komponentenbasierten Baukasten für Mobilitätsanwendungen und Mobilitätsmanagement-Plattformen sowie Lösungen und Apps im Bereich Mobility as a Service (MaaS) und der nachhaltigen Mobilität.

Weiter lesen
SmartMobilityMap

Smart Mobility Map

Die Smart Mobility Map ist eine digitale Stadtkarte, die die Mobilität, den Datenaustausch und die Kommunikation in Städten und Gemeinden deutlich verbessert.

Weiter lesen