Main-Taunus-Zentrum

Das Main-Taunus-Zentrum, kurz MTZ, liegt mit etwa 170 Firmen des Einzelhandels und der Gastronomie in der hessischen Gemeinde Sulzbach und verfügt über eine Fläche von 91.000 km2. Mit 4,3 Millionen Besuchern jährlich ist das MTZ eines der größten Einkaufszentren in Deutschland.

„Nachhaltiges Miteinander“ ist das Motto und ein wesentlicher Bestandteil der MTZ-Unternehmensphilosophie. Zentraler Fokus ist es, ökologische Kriterien stetig zu verbessern für einenachhaltige Zukunft. Um Klimaauswirkungen möglichst zu vermeiden, wird beispielsweise das MTZ durch 100 Prozent zertifizierten Ökostrom betrieben. Rund 125 Tonnen CO2 pro Jahr wird dadurch eingespart.

Mit der smap store wird das Vorhaben unterstützt. Die smap zeigt einen digitalen Lageplan des Geländes mit allen Parkplätzen, einer E-Ladestation, dem anliegenden Hotel und der MTZ-Bushaltestelle. Darüber hinaus kann mit dem inter- und multimodalen Routing individuelle Reisewege des Besuchers berechnet werden. Für jede Reiseverbindung bekommt der Fahrgast den entsprechenden CO2-Wert angezeigt.

Unter dem folgenden Link ece-center.smartmobilitymap.de gelangt man direkt auf die smap, die als Web-Widget der Main-Taunus-Zentrum-Homepage zur Verfügung steht.

Stand: 23.12.2021